Suche
Hauptmenü
Umfrage
Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem MIS-Anbieter?
 
Presse
RSS Feed

News

News Druckbewertung,eu
Diese Seite
QR-Code dieser Seite
Network


druckbewertung.eu bei xing

Easykal Easykal Hot

Easykal

Druckerei

Firma
Easykal
Straße
Jahnstr. 16
PLZ
27313
Stadt
Dörverden-Westen
Telefon
04239 308 00 00

Easykal -  so einfach, wie es sich anhört.

Easykal ist ein junges System, dass die Print-Kalkulation von einem neuen Ansatz aus angeht.

Warum individuelle Systeme, wenn der Standard ausreicht?

Seit Jahr und Tag wird dem gemeinen Drucker erzählt, dass jedes Unternehmen im Bereich Auftragsverwaltung und Kalkulation individuell zu betrachten ist. Das mag im Mittelstand und höher so sein, aber der kleinere Druckdienstleister zum Beispiel wurde dank dieser Aussage fast komplett ausgeklammert.

Cloud-basierte Lösungen, die uns mittlerweile überall begleiten, bestimmen unseren Alltag, und wir haben gelernt, uns mit solchen Vorgaben anzufreunden.

Internet-Mail-Systeme wie googlemail oder hotmail stellen Bildverwaltungen, Kalender und Mailsysteme kostenfrei oder für einen vergleichbar geringen Obolus zur Verfügung. Sind Sie schon einmal auf die Idee gekommen, dort anzurufen und zu fragen, ob man Ihnen eine Individualisierung einprogrammiert? Sicher nicht. Und trotzdem wird es genutzt, und man hat sich abgefunden, einen Großteil damit erledigen zu können. Aber dennoch nicht alles. Aber der Großteil ist in diesem Falle der Standard, mit dem man sich umgibt.

Und auf einem ähnlichen Konzept basiert das seit kurzem auf dem Markt befindliche Auftragsverwaltungs- und Kalkulationssystem Easykal.

Es stellt dem Unternehmen über das Internet eine Software zur Verfügung, mit der Digitaldrucker, Kleinoffsetdrucker, 3D-Drucker oder auch Large Format Printer eine komplette Auftragsverwaltung inklusive Kalkulation zur Verfügung haben.  Es ist eine Standardsoftware, die mit kleineren Druckhäusern entwickelt wurde und Standardparameter für die Auftragsverwaltung hinzuzieht. Für die Kalkulation werden für den Kunden individuelle Leistungsparameter hinterlegt und dann in Templateform Standards aufgebaut. So ist das Unternehmen in der Lage, Kalkulationsverfahren, ähnlich der eines Web2Print-Shops, vorzudefinieren, um die Berechnungszeit auf ein Minimum zu verkürzen. Gleichermaßen ist es möglich, diese Templates B2B-Kunden zur Verfügung zu stellen, um diesen eigenständiges Kalkulieren und das Anlegen von Aufträgen zu ermöglichen.

Wie üblich, ist die Software natürlich nicht „fertig“, sondern wird mit Hilfe der Kunden bzw. User weiter entwickelt. Jeder Kunde hat also die Möglichkeit, Wünsche äußern zu können. Gemeinsam wird dann besprochen, ob es eine sinnvolle Erweiterung ist. Wenn eine Erweiterung  für den Kunden programmiert wurde, wird diese nach einer kurzen Testphase  jedem Kunden unmittelbar zur Verfügung gestellt. Es ist somit also anders als in den herkömmlichen Systemen, wo Neuerungen nur durch Updates oder Releasewechsel eingespielt werden. Easykal stellt seinen Kunden auf Grund der Möglichkeiten der echten Cloud sofort alle Neuerungen zur Verfügung. Neuerungen werden im Vorfeld per Newsletter an die bestehenden Kunden kommuniziert. Ein Abwählen von Optionen ist aber nicht möglich.

Das System beinhaltet alle relevanten Vorgänge von Kalkulation über Auftragsverwaltung bis zur Fakturierung. Sämtliche Kommunikationen werden in Echtzeit per PDF erstellt. Da es sich immer um die aktuellen Daten handelt, ist auch eine papierlose Weitergabe der Auftragstasche ohne weiteres möglich.

Durch die Cloud hat das Unternehmen keine zusätzlichen Kosten für Hard- und Software, muss keine Datensicherungen herstellen. Da das System browserbasiert arbeitet, ist es plattformunabhängig und kann per Mac, Linux oder Windows gleichermaßen bedient werden. Ein Zugriff per iPhone, iPad oder Android ist ebenso uneingeschränkt möglich.

 

Bestehende Kunden- sowie Materialdaten können importiert werden. Ein Backend, in dem Materialdaten gepflegt oder selbstständig per csv hoch- und runtergeladen werden können, existiert zurzeit noch nicht, ist aber als eine der nächsten Erweiterungen geplant. In naher Zukunft wird eine BDE hinzukommen sowie ein Internetshop, der auf den gleichen Templates wie in der Kalkulation basiert. Dadurch ist der Shop innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit und voll in das System integriert, also keine externe Lösung, die langwierig konfiguriert werden muss wie es leider in der Druckbranche so üblich ist.

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um einen Eintrag vorzunehmen.
 
Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für den Eintrag einer Bewertung bzw. eines Kommentars!
Powered by JReviews
 
News